12.04.2020

Geistlicher Impuls zum Ostersonntag

"Christus das Licht"

Foto: Henning Koepke

 

Meditation

Christus das Licht - Dank sei Gott.

 

Frühmorgens am ersten Wochentage

kamen sie zum Grab des Herrn,

da die Sonne aufging. Halleluja.

 

Gebet

Herr Jesus Christus,

du bist auferstanden von den Toten.

Du bist unser rettendes Wort.

Du bist das Brot des Lebens.

Schenke uns Anteil an deiner österlichen Lebenskraft

und sende uns deinen Geist,

den Geist der Hoffnung und der Zuversicht.

Gepriesen bist du von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen.

 

Worte für Kinder

Nach der dunklen Nacht geht die Sonne auf. Das Grab, das verschlossen war, ist offen. Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?

Die brennende Osterkerze zeigt uns: Jesus Christus ist auferweckt vom Tod. Er lebt bei Gott, und Gott ist da - immer.

 

 

zur Übersicht