Evensong "Bach zur Passion"

am Freitag, 12. April um 20:00 Uhr

Die Kantate BWV 39 «Brich dem Hungrigen dein Brot» gehört zu den schönsten Kantaten von Johann Sebastian Bach, geschrieben zu den Predigttexten vom 1. Sonntag nach Trinitatis 1726.

Bach hält sich hier an den wunderbaren Jesaja-Text, der die starke Vision einer gerechteren Welt vertritt, in der durch Teilen, Mitgefühl und Barmherzigkeit «das Licht hervorbrechen wird wie die Morgenröte». Rhetorisch kongenial vertont, räumt Bach nicht nur drei Solisten mit wunderbaren Arien, sondern auch dem Chor einen wichtigen und anspruchsvollen Part ein. 

Das 2018 gegründete Kammerorchester Camerata Laurentina widmet den ersten Teil des Abends dem «Musikalischen Opfer» BWV 1079, einem der letzten großen Zyklen von Canons, Ricercari, Fugen und der Triosonate, den Bach aus einem Thema des Preußenkönigs Friedrich II. geschaffen hat.

Konzertmeisterin ist die Geigerin Daniela Jung (Geigerin im BRSO, ehemals Konzertmeisterin Berliner Bach-Chor und Berliner Oper), unter der Leitung von Patricia Ott singen Leigh Michelow (Sopran), Gillian Crichton (Alt) und Johannes Green (Bass) die Solopartien.  
 

Evensong „Bach zur Passion“  
Freitag 12. April 2019, 20.00 Uhr 
Kirche St. Laurentius  
Eintritt frei, Spenden erbeten 
Nürnberger Straße 54, 80637 München

 

Plakat zu Veranstaltung

 

 

 

zur Übersicht